Biografie

 

 

 

Bad Hersfeld (1957 - 1978)

 16.06.1957

Geboren in der Festspielstadt Bad Hersfeld

 24.12.1967

Meine ersten Trompetentöne.. und auch nicht meine letzten!

 

Ausbildung im Gymnasialen Blasorchester der Alten Klosterschule Bad Hersfeld 
(Ltg: Dr. Charly Brencher)

ab 1975

Dixieland und Bigband-Erfahrungen

 Hamburg (1978 - 1983)

ab 1978

Downtown-Bigband, Hamburg (Ltg.: Bob Lanese) und 
McElfield-Bigband (Ltg.: Arnold Schön, NDR-Bigband)

1.12.1979

Fernsehauftritt in der Aktuellen Schaubude (NDR) Titel: "Mario", Caterina Valente

 Kassel (ab 1983)

1983-1990

Als Musikstudent Mitglied der GhK-Bigband: Konzertreisen U.S.A. und Russland, Konzerte mit Ack van Rooyen, Lennart Axelsson, Dieter Glawischnig (NDR). 1 LP veröffentlicht.

 

1984-1989

Bigband Jazz oder Nie : Konzertreisen nach Russland, Frankreich (Jazzfest Nimes) und England. 1 LP vervffentlicht.

 

30.06.1984

Konzert mit Bill Ramsey

 

31.5.1985

Rundfunksendung 'Spielfeld Musik' mit Bill Ramsey ( HR2)

 

1988

Fachpraktische Trompetenprüfung an der Universität Kassel bei Prof. G.B.F. Mergner

 

1989-1994

The Blues Bigband

1992 documenta-Abschlusskonzert mit Chris Farlowe 
1992 Jazzclub Minden 
1993 SWF-Blues-Festival Lahnstein 
1993 Worms jazzt 
1993 Heilbronn Bluesfestival 
1993 Franz-Club Berlin 
1993 Moritz-Bastei Leipzig
1998 Talkin' Blues in Köln
1998 Jazzfrühling Kempten
 

1992-1998

Pop-u.Oldieband Chip `n Steel

1993: TV-Auftritt im ZDF-Sonntagskonzert

 

1993

Jazz- Duo Two in Blue

TV-Auftritt (HR 3) im Café Paulus

 

1998-2000

Swing Orchester TRUXA

1999: CD "Wenn wieder Frühling ist"
2000: CD "Im ganzen Satz"
2000: Live-Auftritt beim 30. Dixieland-Festival Dresden
 

1995-2009

Swinging Wildcats

 

2004

Auszeichnung der Bigband "Jazz Oder Nie" mit dem Kasseler Kulturförderpreis

 

2005

Aufnahmen mit Thomas "Stolle" Stolkmann - CD "On The Ragged Edge"

 

1986-2008

Zingrebe-Sprenger-Quintett

 

Bühnenmusik und Festspiele (1977 - 2000) 

 

1977 

Bad Hersfelder Festspiele: Jugendstück "Der Spielplatz"

 

1986-1987 

Staatstheater Kassel: Bühnenmusik zu "Faust", "König Lear", "Dreigroschenoper"

 

1998

Bad Hersfelder Festspiele: König Richard III

 

1999

Musical "Hair" - Domfestspiele Bad Gandersheim:

 

2000 

Musical "Salome" - Bad Gandersheim (Uraufführung am 30.06.2000)

 

Schauspielender Musiker (ab 2002)

 

2002-2003

Mitglied der clownesquen Musiktheatergruppe Les Frites Foutues
Bühnenprogramm "Mordsorchester und Strassenprogramm "Jelly Family"
Mitwirkung bei "Diener zweier Herren" und "Werkstatt der Schmetterlinge" 
am Theater der Stadt Aalen; Intendanz und Regie: Udo Schoen.
 

2005-2007

Theaterprojekt "Orchesterprobe" mit Reinhard Karger (Komposition) und Verena Joos (Dramaturgie)

 

Aktuelle Projekte (seit 2002)

 

seit 2002

Satisfaction  Tanzband

 

seit 2005

Hot Four Jazzband

 

seit 2006

Superjet - Internat. Tanz- und Unterhaltungsmusik

 

seit 2009

Leitung der Bigband Landeck

 

2010

Dozent beim 4. ClassicJazzWorkshop (Leitung Jan Luley)

 

seit 2010

Zusammenarbeit mit dem Bassisten Götz Ommert

 

seit 2010

Mitglied beim Blue Moon Orchestra, Konzerte mit "Jazzlegende" Hugo Strasser

 

2011

Dozent beim 5. ClassicJazzWorkshop (Leitung Jan Luley)

 

2012

Dozent beim 6. ClassicJazzWorkshop (Leitung Jan Luley)

 

2012

Jazzreise im April nach New Orleans

 

2013

Dozent beim 7. ClassicJazzWorkshop (Leitung Jan Luley)

 

2013

festes Mitglied der Blues- und Boogie-Küche Göttingen

 

2013

Zusammenarbeit mit Gregor Kilian, Nils Conrad und Torsten Zwingenberger

 

2013

Premiere des Episodicals "The Story Of The Bigbands" mit dem Blue Moon Orchestra

 

2016

Teilnahme am 46. Internationalen Dixieland Festival in Dresden